Sleep Helmet

Dein Moment der Ruhe…

…zu jeder Zeit, an jedem Ort

Erlebe ein unvergleiches Gefühl der Entspannung.

Richte den Fokus auf das, was wirklich wichtig ist...

DU entscheidest, wann Du die Grenzen zwischen Dir und der Welt ziehst. Genieße die Ruhe, schaffe einen Raum zum denken und träumen, wo auch immer Dein Leben Dich gerade hinbringt. So bist Du garantiert erholt, auch nach kurzen Strecken und Pausen.

Immer dabei…federleicht und kompakt in Deiner edlen Traveldreams Deluxe Beuteltasche.

im Büro

im Zug oder Auto

im Flugzeug

1 Reisekissen – 3 Funktionen:

 

5

schützt Dich und Deine Träume vor Lärm und Licht

5

stützt Deinen Hals und hält Deinen Mund beim Schlaf geschlossen

5

Flexibel einstellbare Soft-Elemente, wie Schlafmaske und Kinnstütze für maximalen Komfort

 Schluss mit Nackenschmerzen!

Die stabile und besonders bequeme Stützfunktion geht weit über die eines herkömmlichen Nackenhörnchens hinaus! Das gewährleistet Dir eine stabile und aufrechte Kopfhaltung.

Deine Frisur? Immer top in Form!

Formgebung und Material ermöglichen Ruhen an jedem Ort, ohne zerzausen oder lässtige abdrücke. Langhaar-Fans haben Raum für Dutt und Pferdeschwanz.

Dein Begleiter, ermöglicht Dir  noch dazu ein störfreies Musik- und Hörspielerlebnis.

optimale Formanpassung für jede Kopfgröße
Geheimfach für Dein Handy
 kleine Tasche für Ohrstöpsel

Auch ideal als Geschenk für Reisende, Pendler oder Kreative.

Die Sleep-Helmet Story

Ein Kreateur hat eine clevere Vision auf der Suche nach Ruhe und Komfort…

…“Ist das wirklich alles? Genau diese Frage hab ich mir als kreativer Tischler und Cafébesitzer auf meinen vielen Reisen gestellt. Schon seit 1998 habe ich erfolglos versucht auf meinen Reisen mit Auto, Bahn oder Flieger eine komfortable und bequeme Möglichkeit zum Entspannen zu finden, um Licht und Lärm von mir abzuschotten – Einfach mal entspannt ankommen. Nackenhörnchen, Schlafmasken und ähnliches gaben mir einfach nicht den benötigten Raum für mich. Dazu plagte mich mein ausgetrockneter Mund, Nackenschmerzen, die lästigen Abdrücke im Gesicht, Kopfschmerzen vom Schlafmangel, zusätzlich zum klassischen Jetlag. Also entwickelte ich ein Kissen für mich selbst, das all das verhindert. Begeistert von der Wirksamkeit, beschloss ich diese Erfindung auch mit anderen zu teilen. Und eh ich mich versah war ich mit meinem Kissen 3 mal im Fernsehen, ‘Das Ding des Jahres’, im ‘Frühstücks-Fernsehen’ und in ‘TAFF’.

Ich freue mich jeden Tag, das ich Menschen, wie Dir eine Oase der Ruhe ins Leben bringen kann.”

Kannst Du Dir vorstellen ohne Sleephelmet zu Reisen?